2019: Das Leben von Bergrat Dr.-Ing. Hans-Hermann von Scotti

Bergrat von Scotti ist heute fast gänzlich in Vergessenheit geraten, trotzdem  er einen maßgeblichen Einfluss auf die Entwicklung des Erzbergwerks Rammelsberg hatte, und hier sogar zu der Zeit Bergwerksdirektor war, als der  größte Teil der heutigen Tagesanlagen unseres Museums entstanden ist.

Es gibt aber noch mehr wichtige Gründe, über Bergrat von Scotti zuschreiben. Er war zur Zeit der Weltwirtschaftskrise maßgeblich an der Rettung des Erzbergwerks Rammelsberg vor der Betriebsschließung beteiligt, ebenso wie an dem anschließenden Großprojekt zum Ausbau und zur Modernisierung dieses Bergwerks und der angeschlossenen Hütten in Oker und Harlingerode. Im Verlauf dieses Rammelsberg-Projekts wurde der Unterharzer Montankomplex zu einem der größten und wichtigsten Zentren der deutschen Bunt- und Edelmetallurgie entwickelt. Damit war Bergrat von Scotti, wenn ein  Vergleich über die vielen Jahrhunderte des Rammelsberger Bergbaus erlaubt sein soll, für dieses Bergwerk eine der wichtigsten Persönlichkeiten
überhaupt.

Förderverein Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg – Jahresgabe 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.